Museumseröffnung Grünwalde

Am 15. Mai 2011, einem wunderschönen Sonntag,  machte sich Blütenkönigin Melanie mit ihrem Gefolge auf den Weg nach Grünewalde um dem dortigen Heimatverein zur Eröffnung des Museums Ihre Aufwartung zu machen.
Im „Gepäck“ hatten wir die Einladung zum Lobenburgfest 2011, die unser Stellvertretender Vereinsvorsitzender Lars Klee persönlich an Herrn Dr. Thomas übergab.

Dann ging es auf eine Zeitreise. Herr Kurt Beck führte durch die Ausstellung und wusste allerhand zu erzählen. Von den „Spinnereien“ der Landfrauen in der kalten Jahreszeit oder von der Herstellung von Filzhüten.

Der Kräutergarten war für unsere „Kräuterfrauen“ Brigitte und Ingrid von höchstem Interesse! Hier wurden wir von Dr. Thomas über die Verwendung der Kräuter, über Bienen und die Tauben informiert.

Zu guter Letzt wurden wir im Vereinshaus zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
Herr Beck und Dr. Thomas gaben uns einen Einblick in die Arbeit des Heimatvereins Grünewalde.